Newsletter abonnieren!
Bleiben Sie immer Aktuell!
 
 

Breitbandausbau

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind und in denen sie in den kommenden drei Jahren von privaten Investoren wahrscheinlich auch nicht errichtet werden.

 

_________________________________________________________________________

 

1. Verfahren: Gesamtes Gemeindegebiet

 

Bekanntmachung der Markterkundung

Veröffentlicht am 06.08.2014

Bekanntmachung Markterkundungsverfahren

Karte der Ist-Versorgung Gemeinde Bodolz

 

 

Ergebnis der Markterkundung

Veröffentlicht am 06.11.2015

Ergebnis der Markterkundung - Dokument

Ergebnis der Markterkundung - Gemeinde-Karte

 

 

Auswahlverfahren

Veröffentlicht am 02.12.2015

ACHTUNG: Die Frist für die Angebotsabgabe wurde bis 31.03.2016, 10:00 Uhr verlängert.

Bekanntmachung Auswahlverfahren

Anlage zur Bekanntmachung Auswahlverfahren

Karte der Erschließungsgebiete

 

 

Auswahlverfahren Ergebnis

Veröffentlicht am 25.04.2016

Bekanntmachung der vorgesehenen Auswahlentscheidung

 

 

Kooperationsvertrag

Veröffentlicht am 25.04.2016

Stellungnahme zum Kooperationsvertrag

 

 

Förderbescheid

Die Gemeinde Bodolz hat am 30.06.2016 den Förderbescheid zum Breitbandausbau erhalten.

 

 

Fördersteckbrief

Veröffentlicht am 28.07.2016

Fördersteckbrief

Lageplan

 

_________________________________________________________________________

 

2. Verfahren: Taubenberg

 

Breitbandausbau auf dem Taubenberg

Im August 2016 hat uns die Telekom Deutschland mitgeteilt, dass nach nochmaliger Berechnung der eigenfinanzierten Kosten ein Ausbau ohne Förderung leider nicht möglich sein wird. Bislang ist man davon ausgegangen, dass man für den Ausbau des schnellen Internets auf dem Taubenberg keine Zuschüsse benötige. Allerdings -so die Telekom nun- liegen die Kosten z.B. nur für die Stromversorgung bei über 70.000.- Euro, so dass ein eigenwirtschaftlicher Ausbau sich nicht

rechnet. Deswegen wird die Gemeinde auch für den Bereich Taubenberg in`s Bayerische Förderverfahren einsteigen, um so die Versorgung der dortigen Bevölkerung mit schnellem Internet zu gewährleisten.

 

Bekanntmachung der Markterkundung Taubenberg

Veröffentlicht am 02.11.2016

Bekanntmachung Markterkundungsverfahren

Übersichtskarte

Karte der Ist-Versorgung

Leitfaden technisches Konzept

Anforderungskatalog

 

Ergebnis der Markterkundung

Veröffentlicht am 15.02.2017

Ergebnis der Markterkundung - Dokument

Ergebnis der Markterkundung - Gemeinde-Karte

 

Auswahlverfahren

Veröffentlicht am 27.02.2017 (Änderung der ersten Version 16.02.2017)

Bekanntmachung Auswahlverfahren

Anlage zur Bekanntmachung Auswahlverfahren

Karte des Erschließungsgebietes

 

Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Schmidt, Tel. 08382/9330-14,

E-Mail , zur Verfügung.