Newsletter abonnieren!
Bleiben Sie immer Aktuell!
 
 
 
Bürgerservice-Portal
 
 

Jahresrückblick: Was war los in der Gemeinde

Bodolz, den 01.12.2019

Januar 2019

Im Januar war Schneechaos, ein bisschen auch in Bodolz, aber der Unterricht an unserer Schule ist nach den Weihnachtsferien nicht ausgefallen.

 

Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bodolz:

Kommandant Thomas Abler und Oberfeuerwehrmann Jürgen Schrögmeier wurden für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt.

Bürgermeister Ruh kündigt an, dass Gelder für ein neues Tanklöschfahrzeug im gemeindlichen Haushalt eingeplant werden.

 

Neubürgerempfang am 25.Januar:

Bruno Schmid, 2. Bürgermeister, führt 56 Neubürger auf einem virtuellen Spaziergang durch die 9 Ortsteile der Gemeinde Bodolz.

 

Februar 2019

Kinder stehen im Mittelpunkt:

Die Gemeinde stellt zwei weitere Erzieherinnen ein. Damit sind vier Erzieherinnen und vier Kinderpflegerinnen für die Kleinsten der Gemeinde da.

 

Die Gemeindebücherei mit ihrem Team stellt mit 6.500 Büchern ein Dorado für Leseratten dar; zusätzlich gibt es CDs, DVDs und Hörbücher – nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene.

 

Die F-Jugend der Jugendspielgemeinschaft Hege-Nonnenhorn-Bodolz wird überraschend Kreismeister.

 

Leser-Stammtisch der LZ: Hier wurde das Fazit gezogen: „Bodolzer fühlen sich offenbar sehr wohl“ und „es funktioniert hier vieles in der Gemeinde“.

 

März 2019

Es wird in diesem Jahr keine Blutspende-Termine mehr in der Gemeinde Bodolz geben, weil das BRK als Veranstalter Bodolz nicht mehr in ihren Planungen hat.

 

Der Altbürgermeister und Ehrenbürger der Gemeinde Bodolz, Herr Ferdinand Glatthar, verstirbt am 04. März 2019. Die Gemeinde wird ihn in lebendiger und ehrender Erinnerung behalten.

 

Der „Funken“ vom 10. März muss wegen eines starken Unwetters auf den darauffolgenden Samstag verschoben werden. Die Helfer des BCB trafen die richtige Entscheidung, hatten aber die doppelte Arbeit.

 

Im Serviceraum der Sparkasse im REWE-Einkaufsmart wird ein

Defibrillator installiert.

 

In Bodolz wurde ein Brand auf einem Balkon von Nachbarn entdeckt und gelöscht. Die Feuerwehr überprüft mit einer Wärmebildkamera und löscht vollends ab.

 

Der Ortsheimatpfleger Andreas Durrer gestaltet eine kleine Ausstellung bei der Bodolzer Gemeindebücherei zum Autor Norbert Jacques, der seine Romanfigur Dr. Mabuse am Bodensee

sein Unwesen treiben ließ.

 

Thomas Abler und Jürgen Schrögmeier wurden beim Empfang der Ehrenamtlichen des Landratsamtes von Herrn Landrat Stegmann und der Staatssekretärin für Familie, Arbeit und Soziales, Carolina Trautner für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt.

 

23. Tischtennisturnier in der Feuerwehrhalle

 

April 2019

Neueröffnung des Gutsgasthauses Koeberle nach Beendigung der Renovierungsarbeiten.

 

Der BCB wählt einen neuen Vorstand und steht finanziell und sportlich gut da.

 

3. Brunnenfest: Der Brunnen wurde mit bunten Ostereiern geschmückt, die Bläserklasse der Grundschule gab ein kleines Standkonzert. Beim gemütlichen Beisammensein gab es Osterzopf, heiße Seelen und Kaffee.

 

Bodolzer Feuerwehr klaut den Schönauer Maibaum

Das Aufstellen des Maibaums am 30. April war wie immer mit einem gemütlichen, von der Feuerwehr Bodolz veranstalteten Fest verbunden.

 

Mai 2019

Am 04. Mai fand die „Dorfputzete“ statt.

 

Die Gemeinde Bodolz tritt dem Förderverein Hoyerbergschlössle

bei.

 

Für den Spielplatz an der Herrengartenstraße werden ein neuer Kletterturm und weitere Spielgeräte durch den Gemeinderat beschlossen und sind im August aufgestellt worden.

 

Juni 2019

Benefizkonzert: Das Akustik-Duett SeeSaiten spielt in der Kirche St. Johannes der Täufer zugunsten des Kinderhospizes St. Nikolaus und konnte eine Spende in Höhe von 1.400 € übergeben.

 

Bodolzer Grundschüler der dritten und vierten Klasse besuchen mit der Kinder-Akademie den Bodensee-Airport.

 

Schienenersatzverkehr macht Bahnreisen sowohl auf der Strecke nach Ulm als auch nach München zum Abenteuer.

 

Zum 20-jährigen Jubiläum gibt die Bläserschule VJBW unter dem Titel „Musik verbindet“ ein Konzert in Wasserburg. Beteiligt sind die Bläserklassen der Grundschule Bodolz und Wasserburg, das Kinder- und das Schüler- und Jugendorchester.

 

Die „Old School Party“ zieht nach Bodolz um und wird zur Party am alten Saustall in Bruggach.

 

Eine Ausstellung „Interaktion“ findet in der Wirkwerkstatt in Enzisweiler statt.

 

Die Feuerwehr rettet einen Mann und seinen Hund aus einer verrauchten Wohnung. Grund waren angebrannte Speisen.

 

Kinderfest in Bodolz am 29. Juni: An diesem heißen Samstag hatten die Wasserspiele Hochkonjunktur. Der offizielle Teil wurde in die schattige Halle der Feuerwehr verlegt - die Spiele fanden dann wie immer draußen unter vielen Sonnenschirmen statt.

 

Juli 2019

Die Bürgerversammlung fand am 09. Juli statt - in den neu enovierten und gestalteten Räumen des Gutsgasthauses Koeberle; 50 Bodolzer Bürger hörten den Bericht des Bürgermeisters Christian Ruh der kommentierte „2018 war ein ganz normales Jahr“.

 

Brand in der Bootswerft im Gewerbegebiet in Bodolz erforderte einen Großeinsatz der Feuerwehr. Es wurde niemand verletzt.

 

August 2019

Das neue Minispielfeld wird auf dem Hartplatz des BCB aufgebaut.

 

Unsere Gemeinderätin Helga Glemser wird beim diesjährigen Pfänderlauf hervorragende Zweite in ihrer Altersklasse.

 

September 2019

Am 10. September starten 26 kleine Bodolzer mit ihrer Klassenlehrerin Frau Bosert ihr Schulleben.

 

Mit einer Feier wird das Minispielfeld am 14. September 2019 eröffnet; Pfarrerin Petra Harring und Pfarrer Ralf Gührer segnen das Fußballfeld. Bürgermeister Ruh stellt fest, „Bayern München hat den Prototyp dieses Systems und Bodolz das erste Serienprodukt“.

 

Oktober 2019

Pfarrer Helmut Bertele spendet aus seinem Privatvermögen 50.000 €. Damit wird die „Pfarrer-Helmut-Bertele-Stiftung für Musikförderung in Bodolz“ gegründet.

 

Die Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer feiert das 50-jährige Jubiläum zur Pfarreigründung mit einem Jubiläumsgottesdienst.

 

Der Verein „Freie Bogenschützen“ hat am 10.10.2019, nach der Vereinsgründung nun auch ihren Schießplatz offiziell eingeweiht.

 

Der Kleinkunstabend „Von Bodolzern für Bodolzer “ fand am 18. Oktober im Saal der Gutsgasthauses Koeberle statt. Bürgermeister Christian Ruh begrüßte die Zuschauer und übergab

dann an die Moderatoren Tarja Prüss und Thomas Freilinger, die durchs musikalische, literarische und tänzerische Programm führten. Für die „Helfer vor Ort Nonnenhorn“ wurden 900 € gesammelt, die beim Adventsstadelmarkt übergeben wurden.

 

Der traditionelle Gemeindewandertag am 20. Oktober für alle Bodolzer, Familien und Neubürger führte entlang der Gemeindegrenzen.

 

November 2019

Am 27.11.2019 fand der kleine, gemütliche Adventsstadelmarkt rund ums Haus der Generationen statt. Kaffee und Kuchen mit den Damen vom Singkreis. Leckeres Essen im Hof beim Haus der Generationen. Weihnachtliche Verkaufsstände entlang der Straße bis zum Apfelbrunnen. Der Nikolaus kam und der VJBW spielte weihnachtliche Lieder für die Besucher.